Konzert “Prayer to the Nature”

mit Keine Kommentare
Plakat Prayer to the Nature
Plakat “Prayer to the Nature”

“Prayer to the Nature” – Dies ist der Titel eines Werkes des in Mainz lebenden Komponisten Julian Mörth, das der Dortmunder Kammerchor TotalVokal, unter der Leitung von Juliano Suzuki, neben anderen Beispielen neuer geistlicher Musik in seinem diesjährigen Herbstkonzert präsentieren wird.
Der Bogen ist gespannt von den skandinavischen Komponisten, Knut Nystedt und Ola Gjeilo über den Esten Arvo Pärt und die Amerikaner Eric Whitacre, Duke Ellington und Morten Lauridsen. Das furiose Finale bilden Werke des argentinischen Komponisten Alberto Ginastera.
Britta Kailuweit, ein Mitglied des Chores, wird als Solistin zum Ende des ersten Programmteils Sergei Prokofiev Sonate op.115 für Violine Solo darbieten.
Stattfinden werden die Konzerte am Samstag, 16.11. um 17 Uhr in der Johanneskirche, Glockengarten 70, Bochum und am Sonntag, 17.11. um 17 Uhr in der St. Marienkirche, Dortmund (Innenstadt). Der Eintritt ist frei, um Spende wird gebeten.

Chorkonzert “Prayer to the Nature”
Kammerchor TOTAL VOKAL, unter Leitung von Juliano Suzuki

Violinsolistin:

Britta Kailuweit, Violine

Programmfolge:

  1. Prayer to the Nature – Julian Mörth (1990- )
  2. Une prière intérieure – Satz: L. Claesen
  3. Lux Aurumque – Eric Whitacre (1970- )
  4. Peace, I leave with you – Knut Nystedt (1915-2014)
  5. Is God a three letter word for love – Duke Ellington (1899-1974), Satz: T. Englund
  6. Cantate Domino – Julian Mörth (1990-)
  7. Sonate op.115 für Violine Solo – Sergei Prokofiev (1891-1953)
    • I. Moderato
    • II. Andante dolce. Tema con variazioni
    • III. Con brio. Allegro precipitato
  8. Laudate – Knut Nystedt (1915-2014)
  9. O Magnum Mysterium – Morten Lauridsen (1943- )
  10. Magnificat – Arvo Pärt (1935- )
  11. Northern Lights – Ola Gjeilo (1978- )
  12. Ego vir videns – Alberto Ginastera (1916-1983)
  13. O vos omnes – Alberto Ginastera

Konzerttermine:
Samstag, 16.November 2019 um 17:00 Uhr
Johanneskirche (Hans Sharoun Kirche), Glockengarten 70, 44808 Bochum

Sonntag, 17.November 2019 um 17:00 Uhr
Kirche St. Marien, Dortmund-Innenstadt (gegenüber der St. Reinoldi Kirche)

Einlass jeweils 30 Minuten vor Beginn
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.